Internationale Initiativen

Bodendegradierung ist eine Herausforderung von globalem Ausmaß. Ihr wirkungsvoll zu begegnen, kann nur gelingen, wenn viele Akteure an einem Strang ziehen. Tatsächlich wird das Problem mittlerweile auf vielen Ebenen erkannt. Immer mehr Menschen setzen sich mit ihren Möglichkeiten für den Schutz des Bodens ein – weltweit gibt es viele Initiativen, die sich mit dem Thema Boden, Bodendegradierung und –rehabilitierung beschäftigen.

Einige aktuelle Initiativen und laufende Science-Policy-Prozesse wollen wir Ihnen hier beispielhaft vorstellen.  

 

 

Bodenbearbeitung in Mali - Foto: Klaus Ackermann/GIZ